Professionalität

Coaching
Weiterbildung
Organisationsentwicklung
Teamentwicklung

Supervision

 

 Vitalität

 Lebensfreude

 

 

Termine

Meditationsabende – Geistauge öffnen

Mittwoch, Beginn 19.00 Uhr

um kurze Anmeldung (Tel./email) bis 12 Uhr wird gebeten


Lichtaufstellung

Aufstellung von beruflichen, familiären und persönlichen Themen möglich

Mo       19.11.2018
Mo      10.12.2018
Für ein eigenes Anliegen ist ein Vorgespräch mit Voranmeldung erforderlich.

 

Lichtessenztherapie                     

Neue Ausbildung in Lichtessenztherapie ab April 2019

Ausbildungsgruppe LET 3

Nr. Termin Jahr Thema
1 08.12.-09.12. 2018 Philosophische Grundlagen der Lichtessenztherapie, UR,UR- Schöpfung, UR-Sein, das Sein und das 3L-Prinzip
2 12.01.-13.01. 2018 Herzen öffnen, die Herzensebenen verstehen und fühlen, Fokus- und Flussmeditation, Stille Meditation nach David Wared
3 09.02.-10.02. 2018 Dualität und Polarität, Bewusstseinslevel, das Ego, Begrenzung und Beschränkung, Abhängigkeiten
4 09.03.-10.03. 2018 Wahrnehmung, (Ebenen, Bedeutung), Bewusstwerdung,
Bewusstsein
5 06.04.-07.04. 2018 Die freie Wahl, die Befreiung, Transformationsmethode          nach David Wared
6 04.05.-05.05. 2018 Die ewig gültigen Werte: Absolut und in Dualität, ihre lichtbewusste Verwirklichung, Reinheit und das Liebesfeld
7 30.05.-02.06. 2019 Körper, Seele, Geist, Identifikation, Selbsterkenntnis, Identität, Integrität, Kommunikation und Kommunikationsebenen
8 29.06.-30.06. 2019 Duale Gesetze, Verursachung und Befreiung von Blockaden, Mangel, Leid, Schmerz, Karma und Reinkarnation 
9 18.07.-19.07. 2019 Heilen aus der Lichtessenz, Aktivierung der Lichtpunkte, der Atem, die Stille und die geistige Evolution
10 20.07.-21.07. 2019 Körper, Seele, Geist, Schwingung, Transzendenz und Einheit Kommunikationsebenen
11 07.09.-08.09. 2019 Partnerschaft und Sexualität, Partnerschaftsmodell nach DW, Liebe in den Ebenen der Existenz, Prüfungsvorbereitung
12 28.10.-29.10. 2019 Zwischenprüfung
13 07.11.-08.11. 2019 Geistige und seelische Heilmethoden – Fernheilung
Medialität, Auralesen, Telepathie, Träume
14 09.11.-10.11. 2019 Bedeutung von Krankheiten und SymptomenEnergielehre, Lichtpunkte, Farbtherapie
15 07.12.-08.12. 2019 Materialisierung, Dematerialisierung, Ernährung und Lichtnahrung
16 18.01.-19.01. 2020 Beruf, Berufung, Multidimensionalität, Multimedialität
17 13.02.-14.02. 2020 Reichtum, Fülle, Dankbarkeit, Schenken, Ethik im Wirtschaftsleben
18 15.02.-16.02. 2020 Friedfertigkeit und Wahrhaftigkeit, Ethik  in Politik, Kultur, Bildung
19 26.03-29.03. 2020 Die Gesellschaft im Lichtbewusstsein, Lichtkinder und Erziehung
20 2020 Erdheilung, Lichtverankerung im Erdkörper Geistige Helfer und Engel
21 2020 Homöopathie und die Anwendung von Essenzen nach David  Wared
22 2020 Abschließende Fragen klären und Prüfungsvorbereitung
23 2020 Abschlussfahrt
24 2020

Abschlussprüfung,Verleihung des Ausbildungszertifikats

 

Meditationsleiter und -lehrer nach David Wared                    

Neue Ausbildung zum Meditationsleiter und -lehrer ab September 2018

Ausbildungsgruppe ML 2

Nr.

Termin

Jahr

Thema

1

15.09.-16.09.

2018

Einführung in Theorie und Praxis
Bedeutung kosmischer Prinzipien, das Selbst, das Lichtbewusstsein, Körperhaltung, geistige Einstellung, Bewegungsmeditation, Atem

2

06.10.-07.10.

2018

Klangmeditation
Die Einheit als Ursprung und Ziel in Meditation bewusst werden lassen, Selbstwahrnehmung, Trennung und Leiden,
Meditationsarten und Meditationsschritte nach David Wared

3

10.11.-11.11.

2018

Flussmeditation
Die Wahrnehmung und Öffnung für das Ankommen in der Wirklichkeit: Erleben, Erfahren, Erkennen (3E) der Gegenwärtigkeit, Wahrnehmungsebenen.

4

01.12.-02.12.

2018

Fokusmeditation
Wege und Entwicklungen im Feld des Wandels, individuelle Orientierung, kosmische Ausrichtung, Verwirklichung nach OHR-Prinzip, Befreiung von Altlasten und Anhaftungen

5

19.01.-20.01.

2019

Stille Meditation
Transformation zur Förderung und Unterstützung der Achtsamkeit und Aufmerksamkeit, Besinnung auf das Wesen, innere Stimme

6

16.02.-17.02.

2019

Transzendentale Meditation
Identifikation und Orientierung über den Seelenauftrag, Einheitsbewusstsein erlangen, Bewusstseinsstand, die Reinkarnation.

7

16.03.-17.03.

2019

Die Leitung von Meditationsgruppen
Gestaltungsmöglichkeiten, Vorbereitungen, Farbmeditation, Information und Einstimmung

8

27.04.-28.04. 

2019

Meditation zur Selbstidentifikation
Kommunikation, Sammlung, Ganzwerdung, Stabilität, Zielfindung,
Selbstausdruck meditatives Tanzen

9

25.05.-26.05.

2019

Heilung durch Meditation
Heilwerdung unterstützen als Heiler und als Patient, das Heilsein, Meditation zur Ergänzung der Lichtessenztherapie nach David Wared

10

22.06.-23.06. 

2019

Die ewig gültigen Werte
in der Meditationspraxis bewusstmachen, verinnerlichen  und anwenden, Vollständigkeit in der Handlung
11

06.07.-07.00.

2019

Der Weg zur Erlangung der Selbstmeisterschaft
Transformation, Transzendenz und Selbstmeisterschaft über Anwendung aller Meditationsarten, das Stadium des Erwachens, Mystik

12

27.07.-28.07.

2019

Die 10 Ziele für die Selbstmeisterschaft nach David Wared
Entwicklung von Meditationsreisen, Naturmeditation, geführte Meditationen planen und damit Menschen zur Selbstfindung bringen.

13

14.09.-15.09.

2019

Chancen und Möglichkeiten einer meditierenden Gesellschaft
Meditation in den Alltag, in die Gesellschaft und in die Welt einbauen:
Vision einer meditierenden Welt, der eigene Weg und Beitrag dazu

 

Ausbildung zum Meditationsleiter und -lehrer März 2017

Ausbildungsgruppe ML 1

Nr.

Termin

Jahr

Thema

1

27.03.-28.03.

2017

Einführung in Theorie und Praxis
Bedeutung kosmischer Prinzipien, das Selbst, das Lichtbewusstsein, Körperhaltung, geistige Einstellung, Bewegungsmeditation, Atem

2

24.04.-25.04.

2017

Klangmeditation
Die Einheit als Ursprung und Ziel in Meditation bewusst werden lassen, Selbstwahrnehmung, Trennung und Leiden,
Meditationsarten und Meditationsschritte nach David Wared

3

26.06.-27.06.

2017

Flussmeditation
Die Wahrnehmung und Öffnung für das Ankommen in der Wirklichkeit: Erleben, Erfahren, Erkennen (3E) der Gegenwärtigkeit, Wahrnehmungsebenen.

4

24.07.-25.07.

2017

Fokusmeditation
Wege und Entwicklungen im Feld des Wandels, individuelle Orientierung, kosmische Ausrichtung, Verwirklichung nach OHR-Prinzip, Befreiung von Altlasten und Anhaftungen

5

23.10.-24.10.

2017

Stille Meditation
Transformation zur Förderung und Unterstützung der Achtsamkeit und Aufmerksamkeit, Besinnung auf das Wesen, innere Stimme

6

13.11.-14.11.

2017

Transzendentale Meditation
Identifikation und Orientierung über den Seelenauftrag, Einheitsbewusstsein erlangen, Bewusstseinsstand, die Reinkarnation.

7

11.12.-12.12.

2017

Die Leitung von Meditationsgruppen
Gestaltungsmöglichkeiten, Vorbereitungen, Farbmeditation, Information und Einstimmung

8

15.01.-16.01. 

2018

Meditation zur Selbstidentifikation
Kommunikation, Sammlung, Ganzwerdung, Stabilität, Zielfindung,
Selbstausdruck meditatives Tanzen

9

19.02.-20.02.

2018

Heilung durch Meditation
Heilwerdung unterstützen als Heiler und als Patient, das Heilsein, Meditation zur Ergänzung der Lichtessenztherapie nach David Wared

10

19.03.-20.03. 

2018

Die ewig gültigen Werte
in der Meditationspraxis bewusstmachen, verinnerlichen  und anwenden, Vollständigkeit in der Handlung
11

16.04.-17.04.

2018

Der Weg zur Erlangung der Selbstmeisterschaft
Transformation, Transzendenz und Selbstmeisterschaft über Anwendung aller Meditationsarten, das Stadium des Erwachens, Mystik

12

04.06.-05.06.

2018

Die 10 Ziele für die Selbstmeisterschaft nach David Wared
Entwicklung von Meditationsreisen, Naturmeditation, geführte Meditationen planen und damit Menschen zur Selbstfindung bringen.

13

02.07.-03.07.

2018

Chancen und Möglichkeiten einer meditierenden Gesellschaft
Meditation in den Alltag, in die Gesellschaft und in die Welt einbauen:
Vision einer meditierenden Welt, der eigene Weg und Beitrag dazu

 

Personzentrierte Beratung             

Nächste Ausbildung in Personzentrierte Beratung 2020

 


Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Die Ausbildung findet in der Regel in Bad Grönenbach, oder der näheren Umgebung statt.


 
Gaby Bachmann - PROVIL - Professionalität - Vitalität - Lebensfreude