Professionalität

Coaching
Weiterbildung
Organisationsentwicklung
Teamentwicklung

Supervision

 

 Vitalität

 Lebensfreude

 

 

 

Strukturaufstellungen

Strukturaufstellungen sind ein modernes Beratungs- und Coachinginstrument für Führungskräfte,
die im Bereich von Organisationen schnell und effizient Dynamik und Wirkung von Systemen,
Prozessen und Situationen aufschlüsseln und offenlegen.
Sie sind geeignet zur Diagnostik, Analyse und Lösungsfindung bei komplexen Fragestellungen
in  Systemgefügen und Organisationen.
Strukturaufstellungen unterstützen dabei,

  • die Ordnung eines komplexen Systems zu erkennen
  • Ursachen immer wiederkehrender Problemzustände zu erfahren
  • Lösungen für bestehende Fragen zu finden.

Zur Vorgehensweise der Aufstellung:

Mit Hilfe verschiedener Personen, so genannter Repräsentanten, wird das innere Bild ihres Themas
unter Anleitung räumlich visuell dargestellt.
Es entsteht ein sichtbares Gefüge von Beziehungen, Hierarchien, Abhängigkeiten und / oder
Verantwortlichkeiten.
Durch die stellvertretende Wahrnehmung der Repräsentanten kann die Dynamik des Themas
rasch deutlich werden. Hemmungen, Barrieren, Kräfte und Motive, die im Alltag eher unbemerkt
wirken, können sich zeigen.
Die Wirkung dieser Analyse ist vielfach verblüffend. Veränderung, Perspektivenwechsel und
Lösungen entstehen auf neue Art.
Zu ihrem Vertraulichkeitsschutz bietet diese Methode höchste Diskretion, da ihr Thema nicht
offen benannt werden muss, sondern auch verdeckt bearbeitet werden kann.
Sie besprechen mit uns Ihr Anliegen und Ihre Fragestellungen, wir bieten Ihnen das passende
Format zur Klärung.
Wir verfügen über eine mehrjährige Erfahrung in der Aufstellungsarbeit mit beruflichen und
persönlichen Anliegen.  Hier ein Auszug an Themen, die wir in der Aufstellungsarbeit zur Klärung
gebracht haben:

  • Ist meine Abteilung / mein Team in Bezug auf unsere Aufgabe gut aufgestellt?
  • Welches Potenzial blieb bisher ungenutzt zur Bewältigung anstehender Aufgaben?
  • Was kann ich noch zur Zielerreichung beitragen?
  • Für welchen Mitarbeiter / Stellvertreter / Nachfolger entscheide ich mich?
  • Wie kann wiederkehrender Reibungsverlust zu “Reibungsgewinn“ werden?
  • Was können die derzeitigen Widerstände zu Veränderungen / Neuentwicklungen beitragen?
  • Wie sind wir auf unsere Kunden ausgerichtet? Wie sehen sie uns?
  • Wie wirken Unternehmensleitsätze auf unsere Mitarbeiter und Kunden?
  • Wie finde ich eine gute Balance zwischen Beruf und Privatleben?
  • Soll ich in die neue Abteilung wechseln?
  • Was hindert mein Team, effektiv und wirkungsvoll zu arbeiten? Wie gehe ich mit meinem
    Konkurrenten um?

Verschiedene nutzbare Formen der Aufstellungsarbeit im Kontext von Organisationen sind:

Organisationsaufstellung

ist hilfreich bei Fragestellungen, die das Innere ihrer Organisation betreffen.
Beispielsweise die Zusammenarbeit und Schnittstellen oder  Berührungspunkte verschiedener
Bereiche und Abteilungen und der sich für Sie daraus ergebenden Fragestellungen.
Bei einer Neuausrichtung oder Umstrukturierung von Abteilungen und Bereichen können durch
Organisationsaufstellungen neue Lösungen und Sichtweisen gewonnen werden.

Systemdynamische Analyse
Manchmal entwickeln sich Situationen trotz guter Entscheidungen und reiflicher Überlegungen
nicht in die gewünschte Richtung. Man hat sein Bestes gegeben und fragt sich  „was ist los?“
Die Systemdynamische Analyse bietet insbesondere Führungskräften und leitenden Mitarbeitern
eine schnelle Möglichkeit in effizienter Art und Weise die Dynamiken und Wirkungen bestimmter
Themen offenbar zu machen.
Es ermöglicht einen Blick hinter die offensichtlichen Systemzusammenhänge und Dynamiken,
bringt diese mit in den Vordergrund und erlaubt damit sie zu verändern, zu nutzen oder zu lösen.
Mit diesen neuen Erkenntnissen lässt sich ihr weiteres Vorgehen langfristig ausrichten und ist
somit eine Investition auch in die Zukunft.

Tetralemmaaufstellung
Bei schwierigen Entscheidungsfindungsprozessen, geht es um die Auslotung der verschiedenen
Positionen und den Standpunkten darüber hinaus. Dieses Aufstellungsformat hilft Ihnen, aus dem
Dilemma des „entweder – oder“ heraus zu kommen und in Freiheit, trotz Sachzwängen, eine
befriedigende Entscheidungsgrundlage bilden zu können.

Unternehmensumfeldanalyse
Beleuchtet Themen, die das gesamte Unternehmensumfeld betreffen.
Ihre Fragestellungen, beispielsweise zur Wirkung und Resonanz Ihrer Produkte auf verschiedene
Kundengruppen, zum Zusammenspiel verschiedener Faktoren wie Standortfragen, Märkte,
Lieferanten, Kooperationspartner, Filialen usw. können analysiert und bearbeitet werden.

Teamaufstellung
Zu Fragen, die die Teamkultur  und -struktur betreffen, der  Zusammensetzung des Teams,
der Aufgabenverteilung und Positionen sowie zur Konfliktlösung in Teams.

 

 
Gaby Bachmann - PROVIL - Professionalität - Vitalität - Lebensfreude